Fotomonsters LKW-Fotoforum

Der Ort, an dem alle Laster der Welt aufeinander prallen!
Aktuelle Zeit: Sa 21. Sep 2019, 19:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 13:48 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 11:34
Beiträge: 5423
Und gleich wieder so ein makabrer Aufbau in Form eines Bestattungswagens - aber die Mercedes-Mittelklasse-Baureihen waren so ziemlich die einzigen Baureihen aus Deutschland in den 70er Jahren, die man für solche Aufbauten verwenden konnte! Nun gut, in den 60ern gab es immer mal wieder einzelne solche Aufbauten auch auf Ford- oder Opel-Basis, aber das Gros stammt dann doch von Mercedes aus der genannten Zeit.

Und bevor jetzt jemand anfängt, rumzumosern "das ist doch eine S-Klasse und kein W 123" - Recht hat er! Denn tatsächlich wurde hier wohl ein deutlich größeres Fahrzeug benötigt und so hat man dann auch glatt zur S-Klasse aus den 80er Jahren gegriffen! Gesichtet wurde das Fahrzeug am 22.11.2017 in Hamburg, wo zum direkten Vergleich auf dem gleichen Hof auch noch eine unangetastete S-Klasse von der gleichen Baureihe stand! Wegen dem direkten Vergleich zeige ich diese hier schon und nicht etwa in unserem dafür eigentlich vorgesehen Spezial-Thread "Straße als Museum":

Bild

Bild

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 28. Nov 2017, 13:48 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 11:55 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 11:34
Beiträge: 5423
Hier ein amerikanischer Riesenkombi (vermutlich Chevrolet aus den frühen 80er Jahren) ist in seiner aktiven Zeit als Bestattungswagen in Alabama unterwegs gewesen. Hier zu sehen gewesen ist er am 03.10.2018 beim Oldtimertreffen auf dem ADAC-Fahrsicherheitsgelände in Laatzen (südliche Region Hannover):

Bild

Bild

Es sind jede Menge subtiler Sprüche entlang des Fahrzeugs angebracht, von denen ich nur einen bringe, da der Rest doch deutlich unterhalb der Gürtellinie angebracht ist (zum Glück gibt die Auflösung des Fotos nicht mehr her, sonst hätte man auch erkannt, was auf der Heckklappe steht!!!):

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2018, 15:08 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 11:34
Beiträge: 5423
Überlange Aufbauten auf Mercedes-Basis sind entweder Krankenwagen oder Leichenwagen - damit müssen wir jetzt leben (schöne Metapher!)! Dieser Wagen auf Mercedes /8-Basis stand für 19.500 EUR auf der Oldtimer-Messe Retro Classics in Köln am 17.11.2018 zum Verkauf. Ich gehe davon aus, dass der Wagen ursprünglich nicht für einen deutschen Kunden gebaut wurde. Die Zusatzblinker an der Seite und auch die Heckleuchten von der S-Klasse aus dem Bauzeitraum 1972 bis 1979 lassen darauf schließen, dass es schon ein späterer /8 ist:

Bild

Bild

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bestattungswagen
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 10:40 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 11:34
Beiträge: 5423
Huh - wie gruselig! Aber bevor man mir jetzt vorwirft, dass ich mich zum Totengräber des guten Geschmacks entwickle, sei gesagt, dass diese Fahrzeuge auch hin und wieder Leichenwagen genannt werden - aber diesen Titel wollte ich nun wirklich nicht als Thread-Überschrift gelten lassen! Von daher habe ich mich für diesen Titel-Namen entschieden! Ich hätte auch die amerikanische Bezeichnung nehmen können (Undertaker), der allerdings alles andere als ein "Unternehmer" ist, höchstens in der Form, dass er Leute unter die Erde bringt!

Ich hatte schon überlegt, wo ich ihn noch hätte zeigen können, bin da mal diverse Transporter-Threads durchgegangen, denn irgendwo muss man ja die Kiste (im wahrsten Sinne des Wortes!) unterbringen: Amerikanische Vans - ja sicher, man liegt da ganz komfortabel, aber besser nicht auswählen! "Kühlwagen, kleine Varianten" - ganz verwegener Gedanke, aber da fehlt leider das Kühlaggregat am Wagen! Egal, lassen wir das lieber, bevor es noch zu weit führt! Dieser Cadillac wurde beim Treffen US-amerikanischer Fahrzeuge auf dem hannoverschen Schützenplatz am 28.07.2012 gesichtet!

Und nun bin ich mal gespannt, wie viele Zugriffe dieser Thread im Laufe der nächsten Jahre so bekommt!

Bild

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bestattungswagen
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2019, 11:56 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 11:34
Beiträge: 5423
Wie man sieht, habe ich nachträglich ein paar ältere Beiträge hier mit dazugepackt, so dass der eigentliche Eröffnungsbeitrag jetzt erst an dritter Stelle hier im Thread steht und ein wenig Verwirrung stiften könnte!

Aber wir sehen, dass es auch Bestattungsfahrzeuge auf VW Passat-Basis gegeben hat. Wir sehen hier die Variante, die als Baureihe mit dem langen Radstand ab Mai 1988 rauskam. Gesichtet wurde der Wagen bereits am 27.10.2008 im hannoverschen Stadtteil Vahrenwald-Wiesenau:

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Erde, Liebe, Name, Reifen, Sport

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, Sport, Erde, Foto, Mercedes

Impressum | Datenschutz