Fotomonsters LKW-Fotoforum

Der Ort, an dem alle Laster der Welt aufeinander prallen!
Aktuelle Zeit: Sa 21. Sep 2019, 20:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Belgien
BeitragVerfasst: Mo 10. Jun 2019, 10:44 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 11:34
Beiträge: 5423
Nach sehr langer Zeit soll hier wieder mal ein neuer Tourbericht entstehen bzw. gebracht werden! Dieses mal von einer Rundreise durch Belgien - alles von Hannover per Reisebus aus, nämlich mit diesem Van Hool TX 16 Acron mit 420 PS-Scania-Motor (gebaut ebenfalls in Belgien!), der hier am Morgen des Himmelfahrt-Donnerstags am 30.05.2019 auf der Raststätte Garbsen-Nord steht. Nun wird sich jeder fragen, warum wird bereits in Garbsen, das nur 15 km von Hannover entfernt liegt Pause gemacht? Nun, das liegt daran, dass es eine Fuhrmann-Mundstock-Reise mit einem großen Einzugsgebiet ist, das sich bis auf Halberstadt in Sachsen-Anhalt erweitert. Da auf dieser Reise der gesamte Anreiseverkehr mit einem Busfahrer durchgeführt werden konnte, musste er dann auf Basis der EU-Lenkvorschriften in Garbsen bereits eine erste größere Pause einlegen. Das war aber kein Problem für mich, denn dort standen zahlreiche Schwertransporter, die wir gleich noch sehen werden. Abgesehen davon meinte unser Fahrer, dass es der erste und letzte Van Hool im gesamten Fuhrmann-Mundstock-Fuhrpark sein wird, denn dieser Bus hatte schon zahlreiche Macken gehabt, was sich mit meinen ganz persönlichen Eindrücken einer anderen Reise mit genau der gleichen Baureihe vor drei Jahren deckt. Auf dieser Reise hat nur hin und wieder das Getriebe gezickt, war aber ansonsten soweit in Ordnung:

Bild

Ich erzähle beileibe keinen Dünnpfiff, wenn ich sage, dass wir auf der Hintour über das nördliche Ruhrgebiet und anschließend über Venlo und Eindhoven in den Niederlanden und anschließend über Antwerpen in Belgien nach Brüssel reingefahren sind und von Brüssel wieder nach Hause über Lüttich und Aachen gefahren sind - und selbst wenn es einer wäre, könnte man dieses Utensil benutzen, das sich als Kunstgegenstand in Gents malerischer Altstadt wiederfindet:

Bild

Bild

Hier also die zurückgelegte Gesamtstrecke in Form einer Geologger-Route. Hannover als Ausgangslage ist hier nicht mehr drauf, wäre aber ansonsten als östliche Verlängerung anzusehen. Brügge und Gent am westlichsten Ende von Belgien und alles stattgefunden hat es vom 30.05. bis einschl. 02.06.19, es war also nur eine Vier-Tage-Kurzreise:

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 10. Jun 2019, 10:44 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Belgien
BeitragVerfasst: Mo 10. Jun 2019, 10:51 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 11:34
Beiträge: 5423
Im zweiten Beitrag der Belgien-Reise soll gezeigt werden, wie voll heutzutage die öffentlichen Rastplätze an bundesdeutschen Feiertagen (und Wochenenden) sind. Sie werden zunehmend von den LKW vollgeparkt, so dass Reisebusse Probleme bekommen, überhaupt noch einen Platz zu finden. Weiterzufahren geht aufgrund der rigiden Lenkzeitvorschriften nicht und vor allem wäre es auf dem nächsten Parkplatz genau so:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Belgien
BeitragVerfasst: Mo 10. Jun 2019, 10:57 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 11:34
Beiträge: 5423
Aus unserer Forumssicht ist es natürlich toll, was da so alles an interessanten Schwertransportern steht - in diesem Fall (inkl. des nächsten Rastplatzes kurz vor Dortmund) sehr auffallend Volvo-lastig:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die zuerst gezeigten Bilder stammen von der Rastanlage Garbsen-Nord, die anderen von der Raststätte Rhynern kurz vor Dortmund am gleichen Tag zwei Stunden später:

Bild

Königsklasse:

Bild

Bild

Bild

Hier kann man schon das Dilemma heutiger LKW-Rastplätze erkennen, hat doch der Schwertransporter-Fahrer einfach hinter sich zugemacht, so dass keiner mehr raufkommt auf diesen Abschnitt:

Bild

Der nächste im Bunde:

Bild

Bild

Bild

Bild

Und noch einer:

Bild

Bild

Bild

Der Fahrer dieses Volvos hingegen hat es sich über Himmelfahrt recht gemütlich gemacht, denn er hat eine Satellitenschüssel installiert:

Bild

Bild

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Belgien
BeitragVerfasst: Mo 10. Jun 2019, 11:15 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 11:34
Beiträge: 5423
Mal 'ne Frage - könnt Ihr auf diesem Foto überhaupt noch etwas erkennen?

Bild

Vermutlich nicht, drum bringe ich ein zugeschnittenes und wesentlich aufgehellteres Foto:

Bild

Das liegt daran, dass ich auf dieser Reise meinen, naja man könnte schon fast sagen "Stammplatz" auf Sitzplatz-Nr. 1D vorne rechts in der ersten Reihe nicht mehr bekam, weil ich diese Reise recht kurzfristig, aber damit auch recht spät gebucht hatte. Ich saß zwar direkt am Fenster, aber eben auch erst in der 10. Reihe, so dass mit einem Durchblick nach vorne nichts mehr möglich war. Nur noch das, was mir auf der rechten Seite begegnet ist, konnte fotografiert werden. Aber der wahre Vorteil, in der ersten Reihe zu sitzen, ist ja bekanntlich, dass man alle möglichen Fotomotive auch deutlich früher erkennt. Weiter hinten muss man schon sehr schnell reagieren, will man ein plötzliches Fotomotiv auch tatsächlich im Bilde festhalten! Es galt also für mich, mich umzugewöhnen auf dieser Reise! Bei der nächsten geplanten Reise werde ich wieder auf 1D sitzen und da habe ich dann auch alle Zeit der Welt für entsprechende Fotos! Nur so zum Vergleich - Bei der Balkan-Rundtour vom Mai 2018 (Bericht dazu bei uns im Forum selbstverständlich vorhanden!) habe ich auf 12 Tage rd. 4.500 Fotos angefertigt (da war mir allerdings auch das Akkuladegerät kaputtgegangen)! Hier waren es jetzt (mit funktionierenden Akkus) 2.200 Fotos auf vier Tage!

Das zuvor gezeigte Fotomotiv kam also dadurch zustande, dass ich etwas gesehen hatte in einer Autobahn-Baustelle auf Höhe Duisburg im schönsten Ruhrpott und ich mich sehr schnell umdrehen musste, um überhaupt noch etwas daraus zu machen! Bei anderen ähnlichen Foto musste ich die Rotierung des Fotos auf -19 % einstellen, damit der Wagen auf dem Foto nicht völlig aus der Fassung gerät sprich ziemlich schief auf dem Foto stehen würde! Einfach draufhalten und darauf hoffen, dass das Foto schon etwas werden würde, war bei dieser Reise definitiv nicht möglich! Aber das nur so am Rande!

Auf Höhe des Kamener Kreuzes begegneten mir diese beiden DLRG-Fahrzeuge, beide übrigens ohne Blaulichter an Bord (VW T6 und Opel Movano):

Bild

Bild

Bild

Weitere Eindrücke entlang der Strecke zwischen nördlichen bzw. mittleren Ruhrgebiet und erste Eindrücke aus den Niederlanden (Venlo bis Eindhoven):

Bild

Bild

Solche Händler haben nur in den Niederlanden eine Chance, zu überleben - in Deutschland würden sie sich aufgrund des zu speziellen Angebotes an Fahrzeugen nicht halten können:

Bild

Bild

Das war es mit der Anreise aus LKW-Sicht nach Brüssel, aber gleich geht es weiter!

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Belgien
BeitragVerfasst: Mo 10. Jun 2019, 11:23 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 11:34
Beiträge: 5423
Angekommen in Brüssels Innenstadt im südwestlichen Teilabschnitt Ixelles bin ich auch gleich wieder mit der Kamera losmarschiert und habe mir ein paar interessante Nutzfahrzeuge angesehen - wohlgemerkt, es war immer noch Himmelfahrt und somit ein Feiertag (auch in Belgien):

Bild

Bild

Bild

Bild

Und wenn es nur wenige Nutzfahrzeuge waren, dann halt die alten Straßenbahnen, die an diesem Tag durch Brüssel fuhren. Neue Niederflurfahrzeuge haben sie zwar in Brüssel auch, die interessieren hier in diesem Bericht aber niemanden:

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Bau, Erde, Reise, Sport, Tour

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, Sport, Erde, Foto, Mercedes

Impressum | Datenschutz