Fotomonsters LKW-Fotoforum

Der Ort, an dem alle Laster der Welt aufeinander prallen!
Aktuelle Zeit: Fr 21. Feb 2020, 14:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliches Tschechien
BeitragVerfasst: So 9. Feb 2020, 13:26 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 10:34
Beiträge: 5874
Für Prag selbst nehmen wir uns mal zwei Beiträge vor (was für ein Luxus!)! Nachdem wir den rechts der Moldau gelegenen S-Bahnhof Prag Masarykovo Nádraží (fragt mich nicht, wie das ausgesprochen wird - ich habe noch von damaligen Versuchen einen Knoten in der Zunge!) verlassen hatten, konnte ich mehrere Fernsehübertragungswagen des staatlichen Rundfunks aus Tschechien fotografieren:

Bild

Bild

Und wie man sieht - Prag war zu diesem Zeitpunkt völlig Schnee-frei!

Bild

Und ein Transporter auf Basis des Skoda Forman:

Bild

Bild

Hier ein Polizei-VW T4:

Bild

Ein ehemaliger Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Remscheid macht in der Altstadt von Prag Werbung für ein Sicherheitsunternehmen:

Bild

Bild

Es ist das Modell 508 D aus dem Bauzeitraum 1981 bis 1986:

Bild

Hier kann man noch ganz schwach den Schriftzug der Feuerwehr Remscheid erkennen:

Bild

Zahlreiche Minibusse kutschieren Einheimische, aber auch Touristen durch die Altstadt von Prag:

Bild

Aber auch deutlich größeres Material ist unterwegs gewesen:

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 9. Feb 2020, 13:26 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliches Tschechien
BeitragVerfasst: So 9. Feb 2020, 13:32 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 10:34
Beiträge: 5874
Im Industriemuseum von Prag, was sich ebenfalls nur auf Produkte aus einheimischer Produktion her kümmert, waren auch diese Fahrzeuge zu sehen:

Bild

Es gab auch eine Informationstafel zur Marke Tatra, deren Geschichte bis heute anhält:

Bild

Bild

Das ist der Beweis, nämlich die ehemalige CF-Kabine von DAF, die jetzt für den aktuellen Tatra verwendet wird:

Bild

Als wir wieder zu unserem Bus runter entlang der Moldau gingen, hatten wir diesen tollen Anblick:

Bild

Ca. 2 Stunden später wurde es nochmals deutlich besser, als wir in einer historischen Straßenbahn saßen und auf die linke Seite der Moldau wechselten - da wurde die Stadt Prag als "Goldene Stadt" ihrem Namen mehr als gerecht:

Bild

Bild

Gefahren sind wir mit der hier links im Bild zu sehenden alten Straßenbahn (im Museums-Straßenbahnbetriebshof in Prag):

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliches Tschechien
BeitragVerfasst: So 9. Feb 2020, 13:48 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 10:34
Beiträge: 5874
So und jetzt liebe Leut' wird es richtig viel Schnee geben - als wir noch im Frühstücksraum unseres Hotels kurz vor der Abreise am letzten Tag saßen, bemerkten wir , dass es in Most anfing zu schneien! So weit, so gut, allerdings hörte es auch nicht mehr auf und erst recht nicht, als wir auch nur annähernd in Richtung tschechisch-deutsche Grenze mit den recht hoch gelegenen Bergen kamen und so wurden die Schneemengen, die wir auf der Hinfahrt erlebt haben, noch deutlich getoppt! Um von unserem Hotelstandort in der Mitte von Most gelegen, zur Stadt-umgebenden Bundesstraße zu kommen, benötigt man bei normalem Wetter wenn überhaupt maximal 10 Minuten! Wir haben ca. 45 Minuten gebraucht, weil die Stadt mit der Schneeräumung beim besten Willen nicht mit kam und es mehr oder weniger eine einzige Rutschpartie für die nächsten drei Stunden wurde! Selbst die Feuerwehr war mit allem Gerät unterwegs, hier z. B. mit einem Tatra der besonderen Sorte in Form und Größe eines Großtanklöschfahrzeugs etwas außerhalb der Stadt Most:

Bild

Der Schnee taute an unserem beheizten Bus ab, aber die Aussicht nach draußen wurde dadurch natürlich nicht wirklich besser! Das war aber unser kleinstes Problem, bekamen wir doch ein echtes Zeitproblem, da wir auch noch zu drei verschiedenen Dampflokbetrieben (einer auf tschechischer, zwei davon auf deutscher Seite gelegen) fahren wollten! Aber aufgrund des starken Schneefalls mussten wir den tschechischen Betrieb schon sausen lassen, weil inzwischen auch schon nicht mehr gewährleistet war, dass wir überhaupt über die Grenze kommen (Zinnwald war kurz vor Schließung)! Hier sehen wir einen Barkas ca. 15 km nördlich von Most:

Bild

Also weiterschlittern bis wir irgendwann, irgendwo und irgendwie in Richtung Grenze kommen:

Bild

Zahlreiche Räumfahrzeuge waren unterwegs, fast alles, was fahren konnte:

Bild

Selbst ein Arocs hat sich dorthin verirrt und wurde als Räumfahrzeug gerne genommen:

Bild

Bild

Wir sind auf der letzten Serpentinen-reichen Straße kurz vor der tschechisch-deutschen Grenze:

Bild

So - Zinnwald und damit die Grenze haben wir hinter uns gelassen, aber der Schnee will einfach nicht aufhören! Wir sind hier in Altenburg (allerdings Süd-Sachsen, nicht Ost-Thüringen!) und hier sieht man vor lauter Schneefall bald gar nichts mehr:

Bild

Ohh - Zuckerguß! Wir reden hier aber nicht vom Knabberhaus der alten Hexe und somit auch nicht von Hänsel und Gretel (eher hat sich hier Frau Holle ausgetobt!), denn auch das ist einfach nur Schneefall, zugegeben, relativ viel!

Bild

Gleichzeitig war ca. 5 km nördlich von Altenburg ein Bob-Wettbewerb und zahlreiche Dresdner Bürger wollten sich das Spektakel aus der Nähe ansehen, allerdings schlichen auch die Überlandlinienbusse nur noch so vor sich her:

Bild

Aber der örtliche Bauhof und auch alle Bauern drumherum waren mit dabei, die Schneemassen wieder von der Straße zu bekommen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nördliches Tschechien
BeitragVerfasst: So 9. Feb 2020, 14:09 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 10:34
Beiträge: 5874
Zwei Dampflokfahrten (Weißeritztalbahn sowie von Radebeul nach Moritzburg) hatten wir noch vor uns, aber der Weg war noch weit und vor allem von viel Schnee immer noch geprägt:

Bild

Bild

Entlang der Weißeritztalbahnstrecke konnte ich durch den Schneefall hindurch diese Spedition erkennen:

Bild

Erinnert irgendwie an das Wappen von Ostfriesland - weißer Adler auf weißem Hintergrund ...!

Bild

Bild

Wir sind an der vom Schnee völlig überfluteten Abfahrtsstelle der Weißeritztalbahn angekommen, aber so wirklich sieht man hier auch nichts mehr ...:

Bild

Na gut, nehmen wir den Zoom zurück, dann sehen wir schon etwas mehr vom Bahnhof:

Bild

Hier sind wir jetzt:

Bild

Allerdings ist der Perron (Übergang zwischen den Waggons auch derzeit nicht gerade allzu gemütlich ...:

Bild

Auch hier würde ich mich jetzt nicht hinsetzen:

Bild

Auf der Weiterfahrt nach Dresden haben wir auch die Autobahn genutzt, aber auch bis hier war der Schneefall gut genug, um ein mittleres Verkehrschaos auszulösen und manch einer hat auch ganz einfach die Kurve nicht gekriegt:

Bild

Und so sah es im Norden von Dresden aus - alles nur im Schritttempo möglich, immer noch:

Bild

Und bei diesem Foto könnte man glatt meinen, dass ich mich da vertan haben muss bei der Auswahl der Fotos, da hier ja gar kein Schnee zu erkennen ist! Aber das war auf meiner individuellen Rückfahrt per Bahn von Berlin-Wannsee nach Hannover über Potsdam, Brandenburg, Magdeburg und Helmstedt entstanden:

Bild

So, das war der kleine (und äußerst schneereiche!) Tourbericht aus dem nördlichen Tschechien und dem südlichen Sachsen!

Ach, und bevor ich es ganz vergesse: Passend zu der Gegend dieses Tourberichts möchte ich Euch am nächsten Wochenende ein ganz spezielles Tatra-Treffen präsentieren, eins der besonders großen Sorte, und vor allem eins, welches sich nicht wiederholen kann, da die Location inzwischen dieses Treffen nicht mehr zulässt! Ca. 250 Fotos der besonderen Sorte erwarten Euch dort - bis dann!

Ihr könnt ja schon mal raten, was das hier sein könnte - viel Spaß!

Bild

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Auto, Bahn, Berlin, Erde, Foto, Mercedes, NES, Polen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, Sport, Erde, Foto, Mercedes

Impressum | Datenschutz