Fotomonsters LKW-Fotoforum

Der Ort, an dem alle Laster der Welt aufeinander prallen!
Aktuelle Zeit: Mi 8. Apr 2020, 21:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Eröffnung LKW-Museum in Einbeck
BeitragVerfasst: Sa 11. Jun 2016, 15:24 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 11:34
Beiträge: 5972
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bei dieser Sternenflotte von Henschel habe ich doch etwas gestaunt, denn nur wenige Tage zuvor hörte ich, dass der Besitzer dieser Flotte gerade verstorben ist :shock: :

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ein frühzeitlicher Setra S9 aus den 50er Jahren:

Bild

Opel Blitz aus der Zeit 1965 bis 1975, Aufbau vermutlich von Voll aus Würzburg:

Bild

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 11. Jun 2016, 15:24 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eröffnung LKW-Museum in Einbeck
BeitragVerfasst: Sa 11. Jun 2016, 15:29 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 11:34
Beiträge: 5972
Saurer-Bus aus der Schweiz:

Bild

Dieser Setra-Gelenkbus SG 180 ES gehört der IG Setra aus Hannover/Celle:

Bild

Dieser Mercedes O 305-Bus ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Standardfahrzeug in den 70er und 80er Jahren gewesen:

Bild

Bild

Direkt daneben stand dieser MAN F8 aus den 70er Jahren:

Bild

Büssing Möbelwagen mit Unterflurmotor:

Bild

Dieser VW LT I aus dem Bauzeitraum 1985 bis 1993 ist auch schon etwas älter:

Bild

Bild

Von dieser Piaggio Ape ganz zu schweigen:

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eröffnung LKW-Museum in Einbeck
BeitragVerfasst: Sa 11. Jun 2016, 15:33 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 11:34
Beiträge: 5972
Und was gab es sonst noch zu sehen an Fahrzeugen? Nun, viele (moderne) Fahrzeuge, die sich am damaligen LKW-Oldtimer-Konvoi von Sittensen nach Einbeck im September 2015 beteiligt haben, waren auch jetzt wieder zu sehen, so u. a. auch dieser Actros als Abschleppwagen, der Scania R 580 sowie selbst die Feuerwehr Einbeck:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eröffnung LKW-Museum in Einbeck
BeitragVerfasst: Sa 11. Jun 2016, 15:44 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 11:34
Beiträge: 5972
Original und Fälschung? Nun nicht ganz, wenn man genauer hinschaut zu den tatsächlichen LKW auf den nächsten Bildern ...

Bild

Bild

Bild

Zurück im PS-Speicher, nachdem ich das LKW-Museum wieder auf dem gleichen Weg per Ilmeblitz verlassen hatte, stand auf dem Besucherparkplatz dort dieser Feuerwehr-Ford Transit:

Bild

Das Museum selbst ist auf Kleinwagen und die gesamte Motorrad-Entwicklung in Deutschland ausgerichtet. Hier sehen wir den Vorläufer des doch relativ bekannten Messerschmidt Kabinenrollers, dem Fend Flitzer mit einer sagenhaften Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h!

Bild

Ein ebenfalls aus den sehr frühen 50er Jahren stammendes Fuldamobil. Beim Fuldamobil hatte fast jedes Jahr eine neue Karosse mit sich gebracht, die immer stromlinienförmiger wurde:

Bild

Ja, und die mehreren 100 (!) Motorradmarken, die es im Laufe der letzten 120 Jahre in Deutschland gegeben hat, sind mit einigen davon auch hinterlegt im Museum. Aber die Marken wird wohl kaum einer kennen:

Bild

Bild

Bild

Stilgerechtes Ambiente. Aber hier wird es wohl kaum jemand glauben, dass ich mich bei diesem Foto gerade im 5. Stock in ca. 20 Meter Höhe aufgehalten habe! Der PS-Speicher baut naturgemäß in die Höhe, rauf kommt man nur mit einem Fahrstuhl der besonderen Sorte (im wahrsten Sinne des Wortes!). Und zu Fuß geht man dann die einzelnen Etagen wieder runter, bis man unten wieder im Erdgeschoß in der heutigen Zeit angekommen ist. Die frühen Jahrgänge von Motorrädern und Kleinwagen sind also ganz oben anzutreffen:

Bild

Auch das ist eine optische Täuschung! Richtig, das ist ein VW Samba-Bus auf Basis des T1, auch in Originalgröße! Aber der steht nicht etwa draußen! Auch er ist im PS-Speicher untergebracht. Durch geschickte Licht- und Geräuschinstallation sieht das aus wie eine Szene aus den frühen 60er Jahren am Strand:

Bild

Bild

Ja, und diese beiden Fahrzeuge hier, die haben es echt in sich! Auf dem Rückweg an der B3 Richtung Hannover standen diese beiden blauen und roten Multicars M25 aus der ex-DDR! Sie sind mehr oder weniger auf Parkplätzen abgestellt. Hinten dran ist jeweils ein Wohnwagen. Man kann sich wohl denken, welchen Zwecken sie jeweils dienen! Aber nur zur Klarstellung - mir ging es wirklich nur um die Zug-Fahrzeuge als solches! Ich bin NICHT in den Wohnwagen gewesen ...!

Bild

Bild

Ich hoffe, euch hat der Bericht Spaß gemacht!

_________________
Bis dann

Clemens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Straße als Museum
Forum: Oldtimer-Threads Marken-übergreifend
Autor: Fotomonster
Antworten: 313
Magirus-Museum Ulm
Forum: Veranstaltungsberichte
Autor: volvoheinz
Antworten: 4
Cloppenburg/Bremen/Bremerhaven/ALGA und anderes
Forum: Tourberichte
Autor: Fotomonster
Antworten: 20

Tags

Bahn, Erde, Haus, NES, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, Sport, Erde, Foto, Mercedes

Impressum | Datenschutz